Eine Kombination aus hochfrequenter Stromtherapie, welche für den Patienten nicht spürbar ist, sowie manueller Behandlung sorgt dafür, dass Energie aus den tiefen Gewebeschichten freigesetzt und in Wärme umgewandelt wird. Der Strom dringt in Form von elektromagnetische Energie in den Körper ein und entfaltet seine Wirkung in den tiefen Gewebeschichten – genau dort, wo der Schmerz sitzt!

Besonders ratsam ist die Therapie für Patienten mit akuten oder chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates in Form von: Sehnenentzündungen, Muskel und Gelenkschmerzen, Arthrosen, Schmerzen im Schulter – Nackenbereich sowie Wirbelsäulensyndromen.