Handrehabilitation

Handrehabilitation

Die Handrehabilitation umfasst eine ganzheitliche Behandlung der Hand und der oberen Extremität nach traumatischen, angeborenen oder degenerativen Erkrankungen wie z.B.:

  • Sehnenverletzungen
  • Arthrose / Rizarthrose
  • Rheumatische Arthritis
  • Morbus Dupuytren
  • Zustand nach Frakturen, Bandverletzungen
  • CRPS / Schmerzsyndrom
  • Operative Eingriffe der Hand

 

Das Ziel der Behandlung ist es, die physiologischen Funktionen der Hand wiederherzustellen bzw. bestmöglich zu erhalten.

In der Behandlung werden Manualtherapeutische Techniken, Ödemreduzierte Techniken, Narbenbehandlungen und Anleitung zur Eigenübung durchgeführt.