Die Hochenergie-Induktionstherapie wird neben der Schmerzbehandlung häufig eingesetzt, um den Muskeltonus zu beeinflussen, die Durchblutung zu verbessern und den Regenerationsprozess zu aktivieren.

Durch die gute Leitfähigkeit des menschlichen Körpers ist der Mensch für die Therapie mit Magnetfeldern besonders geeignet. Aufgrund der Zellladung der Ionen, muss auch die Zellmembran eine bestimmte Ladung aufweisen. Die Membran Ladung von normalen, gesunden Zellen ist höher als die von kranken oder gealterten Zellen; dies gilt auch für Bakterien und Viren. Wenn die Ladung der Zellmembran zu niedrig ist, hat die Zelle zu wenig Energie, um ihre normale Funktion zu erfüllen. Die Stimulation durch ein elektromagnetisches Feld erhöht nachgewiesenermaßen diese Energie und optimiert die Funktion der Zelle.

Elektromagnetische Felder können Zellen, Gewebe, Organe und Knochen ohne Verformung oder Verlust durchdringen, die Elektrochemie von Geweben aktivieren und die Funktion von Zellen und Zellmembranen verbessern.
Das emFieldPro erzeugt ein Magnetfeld von drei Tesla, das etwa 600-mal stärker ist als ein normaler Magnetstab. Dieses starke Magnetfeld regt Nervenzellen, Muskeln und Blutgefäße an zu arbeiten und die fehlende Energie auszugleichen.